ChaiGn bei neuland Ventures GmbH

Teile diesen Beitrag

#harzstartupsrecap

Im Dezember letzten Jahres fand unsere Pitch Night #2 mit 5 fantastischen Teams und über 60 Teilnehmern statt. Den Sieg holte sich das Team um ChaiGn! Die Siegerprämie und den goldenen Siegerpokal bekam das Team um Klaas Henning in Köln. Die anderen Teams dürfen sich über ihre Silberpokale freuen!

#ChaiGN

ChaiGn widmet sich dem neuen Lieferkettengesetz, welches den globalen Handel fairer machen soll. Jedoch ist die Umsetzung für Unternehmen schwierig und herausfordernd. Daher zeigt ChaiGn Unternehmen, wie sie mit neuer Technologie dieses komplexe Problem lösen können.

Das EU-Lieferkettengesetz nimmt Unternehmen in die Verantwortung, denn weltweit arbeiten Millionen von Menschen unter menschenunwürdigen Bedingungen: die Löhne liegen unter dem Existenzminimum, die Sicherheitsstandards in den Fabriken sind mangelhaft und die Umwelt erleidet Schäden. Deshalb sollen Unternehmen höheren Sorgfaltspflichten nachkommen, die zeigen, woher die Ware kommt und wie sie hergestellt wurde. Rund 17.000 Unternehmen wird das neue europaweite Lieferkettengesetz betreffen.

ChaiGn, entwickelt von Klaas, Anna, Anne und Florian, bietet eine automatisierte Lösung, um alle gesetzlichen Anforderungen des Lieferkettengesetzes umzusetzen. ChaiGn möchte die Welt zu einem besseren Ort machen, indem sie ihren Klienten helfen, Verantwortung zu übernehmen und Risiken ihrer Supply Chain zu handeln – und zwar mit Blockchain! Es ist eine Win-win-Situation für den Kunden und den Lieferanten. ChaiGn wendet die Blockchain Technologie in Kombination mit Data Sharing an.

#neuland Ventures

In einem exklusiven One-to-One bei neuland Ventures GmbH durfte sich ChaiGn erneut beweisen und wertvolles Feedback für seinen Pitch bekommen. Der persönliche, knapp zweistündige Austausch fand in Köln im neuland Office am Konrad-Adenauer-Ufer statt.

Neuland Ventures GmbH ist eine strategische Beteiligungsgesellschaft, die sich in early stage Phasen an vielversprechenden und disruptierenden Unternehmungen beteiligt. Sie unterstützen mit Fachwissen, einem Netzwerk sowie Finanzierungsanliegen. Geschäftsführer Karl-Heinz Land besitzt über 35 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Er ist ein international gefragter Keynote Speaker und Coach, als Visionär und Autor, der Treiber der Digitalisierung offenlegt und Unternehmen in Richtung Zukunft bewegt.

Noch einmal vielen Dank für diesen tollen Preis an Karl-Heinz Land und Moritz Land!

Der Pitch sowie der intensive Austausch über dieses wichtige Thema überzeugte neuland Ventures GmbH zu einer Zusammenarbeit mit Klaas Henning, sodass zukünftig gemeinsam Ideen und Technologien entwickelt sowie implementiert werden, um die Komplexität des neuen Lieferkettengesetzes für Unternehmen zu lösen.

#Learnings

Die Auseinandersetzung mit dem EU-Lieferkettengesetz ist für Unternehmen ein wichtiges Thema, denn es findet auf politischer Ebene statt und gibt einen gesetzlichen Maßstab vor. Das Thema Nachhaltigkeit und unternehmerische Sorgfalt rücken somit in den Vordergrund. Geschäftsmodelle dürfen in Zukunft nicht mehr auf Ausbeutung und Kinderarbeit basieren. Zudem spielen nachhaltige Rohstoffe, Kreislaufwirtschaft sowie die Reduzierung des ökologischen Fußabdruckes eine bedeutende Rolle. Unternehmen werden durch das neue Gesetz gezwungen, sich mit diesem komplexen Thema auseinanderzusetzen und stehen vor der Herausforderung, Transparenz zu zeigen. Der Kontroll- und Bürokratieaufwand soll dabei nicht außer Kontrolle geraten, daher können neue Technologien helfen, den komplexen Prozess zu automatisieren, beispielsweise durch Blockchain. Weltweit werden unterschiedlichste Bestrebungen geplant und umgesetzt, um den Widerstand gegen das neue Gesetz zu mindern und den Vorgang zu vereinfachen.

HARZ Startups: Deine Idee. Dein Gipfelsturm.

/// Weitere BEiträge

Neue Beiträge direkt in Dein Postfach

Trage Dich in unseren Newsletter ein und und Du erhältst einmal im Monat ein Update über Beiträge, Events, Gründerstories und Neuerungen.

Werde Teil der HARZ Startups Community

Folge uns in den Sozialen Medien
Trage Dich in unseren Newsletter ein
Oder schreibe uns eine E-Mail