EX ANIMO Gründerstory

ex animo

Teile diesen Beitrag

#harzstartupsstory

Wer seid ihr?

Die Agentur ex animo befasst sich mit allen Formen der Online-Kontaktaufnahme zwischen Unternehmen und Kunden. Von einer Website mit individuell und professionell erstellten Filmen und Bildern über ganzheitliches Social-Media-Management und Suchmaschinenoptimierung für eine enorme Reichweitensteigerung bis zum profitablen Onlineshop – Medien ex animo sind Medien für ERFOLG.

Was macht ihr?

ex animo MEDIA ist spezialisiert auf drei verschiedene digitale Segmente:

  • Die etwas tieferen, professionellen Unternehmensfilme, Unternehmensfotografie von Herzen sowie Drohnendienstleistungen mit allen nötigen Lizenzen
  • Vollumfassendes Social Media Management mit DSGVO-konformem Copywriting und eigener Content Creation
  • Hochprofessionelle, DSGVO-konforme Websites auf WordPress-Basis

Was ist euer Erfolgsgeheimnis?

Das, was uns von vielen Marktbegleitern unterscheidet, sind zwei Dinge:

1. Unser Auftreten, Kommunizieren und Agieren als Agentur. – Uns war es schon immer wichtig, keine One-Man-Show, kein Freelancer zu sein, der nach Lust und Laune kleinere Aufträge auf seinem Sofa erledigt. Und so wollten wir auch nie wahrgenommen werden. Der oberste Anspruch unserer Außenwirkung ist es, als seriöse, verlässliche Agentur wahrgenommen zu werden, um für die Zusammenarbeit mit unserer Hauptzielgruppe (KMUs) bestmöglich qualifiziert zu sein.

 2. Beim Storytelling im Rahmen unserer Kundenprojekte – seien es Filme oder auf Social Media – gehen wir im Golden Circle-Modell von Simon Sinek eine Ebene tiefer, als die meisten anderen werbenden Unternehmen und beleuchten das „Warum“ unserer Kunden.

Welche Tipps habt ihr für andere Gründer:innen?

Top 3 wichtigste Fertigkeiten für Gründer:

  • Verkaufen können/lernen (Vertrieb, Selbstbewusstsein, Körpersprache, Rhetorik)
  • Netzwerken (Mitarbeiter, Gleichgesinnte, Kunden, Investoren etc.)
  • Fokus, dran bleiben, sich im Umgang mit Mitgründern nicht zu wichtig nehmen und reflektiert sein, dass man am Anfang steht und sich noch viel sagen lassen muss.

Was ist eure Big Vision? Wo seht ihr euch in 10 Jahren?

Meine Big Vision ist, die Agentur ex animo als etabliertes Unternehmen mit ca. 20 Mitarbeitern an verschiedenen Standorten aufgebaut zu haben und dabei die Bereiche Film, Fotografie und Social Media Management spezialisiert zu haben. An dieser Stelle will ich als Geschäftsführer nicht mehr tätig sein, sondern nur noch am und nicht mehr im Unternehmen tätig sein, um mich auf neue, größere Projekte konzentrieren zu können.

Alternativ zu neuen Wegen, nachdem ein Geschäftsführer eingestellt wurde, werde ich nur noch im Bereich Film tätig sein, weil dort meine persönliche größte Leidenschaft liegt.

HARZ Startups: Deine Idee. Dein Gipfelsturm.

ex animo

/// Weitere Beiträge

Neue Beiträge direkt in Dein Postfach

Trage Dich in unseren Newsletter ein und und Du erhältst einmal im Monat ein Update über Beiträge, Events, Gründerstories und Neuerungen.

Werde Teil der HARZ Startups Community

Folge uns in den Sozialen Medien
Trage Dich in unseren Newsletter ein
Oder schreibe uns eine E-Mail