EXABOTIX Gründerstory

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Wer seid ihr?

exabotix – flying excellence. Wir sind ein junges und dynamisches Unternehmen mit großen Visionen und voller Leidenschaft für unsere Produkte & Lösungen. Gegründet von Alexander Helbing in 2015 mit mittlerweile 11 festangestellten Mitarbeitern – und wir vergrößern uns weiterhin.

Was macht ihr?

Wir haben uns auf die Entwicklung und Produktion von Drohnen(-lösungen) für den professionellen Einsatz spezialisiert.

Erst kürzlich haben wir einen Drohnen-Hangar entwickelt, der unseren Kunden ermöglicht, Drohnen vollständig autonom und aus der Ferne agieren zu lassen. Zwei Hangar sind bereits bei einem Kunden aufgebaut. Die Nachfrage steigt stetig. Ebenso haben wir unsere eigene Software entwickelt, die autonomes und präzises Landen erlaubt. Aktuell arbeiten wir außerdem an einem ganzheitlichen Drohnenliefersystem, wofür wir bereits ein einzigartiges Konzept ausgearbeitet haben.

Was ist euer Erfolgsgeheimnis?

Die Leidenschaft für unsere Produkte gepaart mit Offenheit und Flexibilität.

Der Markt entwickelt sich schnell und der Wettbewerb verschärft sich. Es ist wichtig, über den Tellerrand hinauszuschauen; nicht nur mit-, sondern vor allem auch weiterzudenken.

Dafür müssen wir die Belange unserer Kunden kennen und verstehen, offen für Neues sein und auch dafür, stets von unseren Kunden zu lernen.

Nur so können wir flexibel und schnell auf veränderte Parameter und neue Herausforderungen reagieren & unseren Kunden wirklich wertschaffende Lösungen bieten. Die Leidenschaft zu unseren Produkten motiviert uns dabei jeden Tag aufs Neue.

Welche Tipps habt ihr für andere Gründer:innen?

Die Gründung eines Unternehmens ist ein Hürdenlauf, kein Sprint. Es braucht viel Energie und einen langen Atem – wenn ihr eine Idee habt, an die ihr zu 100% glaubt, dann bleibt hartnäckig und haltet durch. Teilt euch eure Kräfte gut ein, denn ihr werdet sie brauchen. Konzentriert euch also möglichst auf eure Kernkompetenzen und scheut euch nicht davor, Hilfe von Experten einzuholen und euch mit anderen Gründern auszutauschen.      

Was ist eure Big Vision? Wo seht ihr euch in 10 Jahren?

Big Vision: Erster Drohnenlogistiker der Welt 😊

/// Weitere Beiträge

Neue Beiträge direkt in Dein Postfach

Trage Dich in unseren Newsletter ein und und Du erhältst einmal im Monat ein Update über Beiträge, Events, Gründerstories und Neuerungen.

Werde Teil der HARZ Startups Community

Folge uns in den Sozialen Medien
Trage Dich in unseren Newsletter ein
Oder schreibe uns eine E-Mail